Roadtrip durch die Atacama Wüste

Chile: San Pedro de Atacama – Atacama Wüste, 11.5. bis 18.5.19: Die Atacama Wüste: Sternenklare aber kalte Nächte, sonnige und heiße Tage, umringt von 6000 Meter hohen Bergen und schneebedeckten Vulkanen in einer spektakulären Landschaft. Genau darum ist diese Region im Norden Chiles so beliebt und zieht jährlich tausende von Touristen an. Wir sind natürlich … Mehr Roadtrip durch die Atacama Wüste

Wunderschöne Anden Folklore und Familienleben

Chile: Viña del Mar – Valparaiso – Santiago de Chile, 25.4. bis 7.5.19: Diesmal bringt uns der Nachtbus knapp 900 Kilometer weiter in den Norden direkt nach Viña del Mar. Doch irgendwie sind wir das „schnelle“ vorwärts kommen gar nicht mehr gewohnt. Nach zwei Monaten Natur in Patagonien stehen wir nun morgens um acht Uhr … Mehr Wunderschöne Anden Folklore und Familienleben

Vulkanische Aussichten und Streuselkuchen

Argentinien/Chile: El Bolson – Parque Nacional Huerquehue – Pucon, 10.4. bis 24.4.19: Gemeinsam mit der Mitfahrgelegenheit von Emre und Donna erreichen wir El Bolson. Die atomfreie Öko-Kleinstadt soll das Hippie-Mekka Argentiniens sein. Wir finden das spannend und mieten uns für fünf Nächte eine kuschelige Holzhütte mitten im Wald und genießen etwas Ruhe und das Nichts … Mehr Vulkanische Aussichten und Streuselkuchen

Per Anhalter entlang der Carretera Austral

Chile/Argentinien: Villa O`Higgins – El Bolson, 30.3. bis 9.4.19: Es ist bereits Dunkel als der kleine Shuttlebus uns von dem Fähranleger ins Dorf Villa O‘Higgins bringt. Wir ziehen durchs Dorf und finden ein kleine Unterkunft in einer Holzhütte. Eine nette Dame zeigt uns ein großes Zimmer mit einem gemütlichen Bett, Sitzecke und eigenem Bad. Nach … Mehr Per Anhalter entlang der Carretera Austral

Abenteuerliche 7-Tages-Wanderung über die Grenze Chiles

Argentinien/Chile: El Chalten – Candelario Mancilla – Villa O‘Higgins, 23.3. bis 30.3.19: Gerade zurück von der wunderbaren 4-Tages-Tour durch den Parque Nacional los Glaciares lässt uns das schöne Wetter keine Ruh. Es wartet direkt das nächste Abenteuer auf uns. Denn wir wollen weiter ins abgelegene Patagonien über die Grenze nach Chile. Aber nicht einfach per … Mehr Abenteuerliche 7-Tages-Wanderung über die Grenze Chiles

Das magische Südpatagonische Eisfeld

Argentinien: Perito Moreno Gletscher – Parque Nacional los Glaciares, 14.3. bis 23.3.19: Morgens früh verlassen wir Puerto Natales und fahren wieder über die Grenze nach Argentinien in die Kleinstadt El Calafate. Hier legen wir auf dem Weg nach El Chalten einen kleinen Zwischenstopp ein, um den majestätischen Gletscher Perito Moreno zu bestaunen bevor wir dann … Mehr Das magische Südpatagonische Eisfeld

Jhonys Haus und Torres del Paine

Chile: Puerto Natales – Parque Torres del Paine, 6.3. bis 14.3.19: Langsam rattern wir im Bus auf einer Schotterpiste die letzten 8 km bis zur Grenze nach Chile. Im Hintergrund sehen wir die ersten schneebedeckten Berge in der Nachmittagssonne. Und schon sind wir im süssen Puerto Natales angekommen.

Einfachheit vs. Stadtleben

Uruguay: Barra de Valizas – Montevideo, 8.2. bis 20.2.19: Nach 2 Wochen Freiwilligenarbeit bei Hugo verlassen wir schweren Herzens seine kleine Hütte. Das einfache Leben hat uns gepackt und wir finden über Airbnb eine kleine und einfache Holzhütte am Strand an der Küste Uruguays und mieten uns für 5 Nächte ein.